Kategorie: Publikationen

PluS-i Newsletter 1/2019

  Der erste PluS-i Newsletter mit interessanten Einblicken und aktuellen Informationen rund um das PluS-i Projekt wurde veröffentlich und ist als Download hier abrufar.


14. August 2019 0

Working Paper Nr. 5 – Bevölkerungsbefragung

Bevor es im Projekt PluS-i die Weihnachtstage eingeläutet werden: Im Download-Bereich steht nun das Working Paper Nr. 5 von Sigrid Hiller zur Verfügung. Dieses gibt einen Überblick über das Vorgehen bei der telefonischen Bevölkerungsbefragung im Rahmen unseres Projektes. Hier können Sie das Working Paper beziehen.


21. Dezember 2018 0

bits and pieces 2018

Im Jahr 2018 konnten wir im Rahmen unseres Forschungsprojektes PluS-i die erste, spannende Erhebungsphase abschließen. In dieser Zeit haben wir Expertengespräche und Beobachtungen in den von uns untersuchten Städten durchgeführt, Daten von Social Media Inhalten erhoben und eine Telefonbefragung realisiert. Wir möchten uns im Zuge dessen recht herzlich bei allen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern für die…
Weiterlesen


18. Dezember 2018 0

Veröffentlichung Working Paper Nr. 4 zu Virtuellen Bürgerwehren

Ab heute kann das vierte Working Paper aus dem Projekt PluS-i bezogen werden. Frauke Reichl setzt sich in diesem mit virtuellen Bürgerwehren auseinander und thematisiert diese sowohl vor dem theoretischen Hintergrund der Forschung zum Vigilantismus als auch auf empirischer Basis. Das Working Paper Nr. 4 steht hier zum Download zur Verfügung.


11. Dezember 2018 0

Veröffentlichung: Working Paper Nr. 3 – Ehrenamtliches Polizieren in Deutschland

Das dritte Workingpaper der Nachwuchsforschungsgruppe PluS-i beschäftigt sich mit unterschiedlichen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Polizierens in Deutschland. Frauke Reichl vergleicht unterschiedliche Angebote der Bundesländer für ein bürgerschaftlichen Engagement im Rahmen des Polizierens. Das Working Paper kann im Download Bereich oder hier abgerufen werden.


27. April 2018 0

Veröffentlichung: Working Paper 2 – Plurales Polizieren in Deutschland / Fallauswahl

Im Download Bereich steht nun das zweite Working Paper des Projektes PluS-i zur Verfügung. In diesem Working Paper wird ein Überblick über das plurale Polizieren in Deutschland mit einem Fokus auf urbane Räume bzw. Großstädte gegeben und die Fallauswahl im Rahmen von PluS-i erläutert.


29. März 2018 0

Projekt-Wiki Release

Unser projekteigenes Wiki „plus-i.de“ wurde veröffentlicht. Im Wiki werden für das Projekt relevante und wichtige Begrifflichkeiten und Definitionen wie z. B. „Polizieren“ und „plurales Polizieren“ kontinuierlich gesammelt und vorgestellt. Zu erreichen ist das Wiki unter folgendem Link oder über den Webseitenheader „PROJEKT-WIKI“.


6. März 2018 0

Veröffentlichung: Working Paper Nr. 1, 2. überarbeitete Aufl.

Ab jetzt steht eine überarbeitete Fassung des Working Papers Nr. 1 zum Download zur Verfügung. Die zweite überarbeitete Auflage ist an die Begriffsdiskussionen im Projektverlauf angepasst.


9. Februar 2018 0

Veröffentlichung: Workingpaper Nr. 1

Das erste Workingpaper des Projektes PluS-i steht jetzt unter Download zum herunterladen zur Verfügung. Für alle Interessierte am Projekt PluS-i werden die zentralen Inhalte aufbereitet und ein Überblick über das Vorgehen gegeben.


4. Oktober 2017 0

Pressemitteilung: Vielfalt bei der Sicherheitsproduktion in urbanen Räumen

Start des fünfjährigen BMBF geförderten Nachwuchsforschungsprojektes „PluS-i“ zum Thema des pluralen Polizierens an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster In städtischen Räumen sind heute neben der Polizei viele weitere Akteure, Institutionen und Organisationen (z. B. das Sicherheitsgewerbe, kommunale Ordnungsdienste oder Bürgerinnen und Bürger) an der Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung beteiligt. Welche dieser Akteure, in welchem Umfang…
Weiterlesen


23. Juni 2017 0