Autor: Tobias John

BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit“

Am 19. und 20.06. fand in Berlin das BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit“ statt. Die Nachwuchsforschungsgruppe PluS-i wurde hier von Frauke Reichl und Tobias John vertreten. Im Rahmen der Parallelsession 2A Subjektive Sicherheit konnte in einer spannenden Gruppendiskussion (Gruppenmoderation Tobias John) der Zusammenhang zwischen Präsenz von Sicherheitspersonal und Subjektivem Sicherheitsempfinden diskutiert werden. Deutlich wurde hierbei die besondere Relevanz…
Weiterlesen


22. Juni 2018

Veröffentlichung: Working Paper Nr. 3 – Ehrenamtliches Polizieren in Deutschland

Das dritte Workingpaper der Nachwuchsforschungsgruppe PluS-i beschäftigt sich mit unterschiedlichen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Polizierens in Deutschland. Frauke Reichl vergleicht unterschiedliche Angebote der Bundesländer für ein bürgerschaftlichen Engagement im Rahmen des Polizierens. Das Working Paper kann im Download Bereich oder hier abgerufen werden.


27. April 2018

Veröffentlichung: Working Paper 2 – Plurales Polizieren in Deutschland / Fallauswahl

Im Download Bereich steht nun das zweite Working Paper des Projektes PluS-i zur Verfügung. In diesem Working Paper wird ein Überblick über das plurale Polizieren in Deutschland mit einem Fokus auf urbane Räume bzw. Großstädte gegeben und die Fallauswahl im Rahmen von PluS-i erläutert.


29. März 2018

Veröffentlichung: Working Paper Nr. 1, 2. überarbeitete Aufl.

Ab jetzt steht eine überarbeitete Fassung des Working Papers Nr. 1 zum Download zur Verfügung. Die zweite überarbeitete Auflage ist an die Begriffsdiskussionen im Projektverlauf angepasst.


9. Februar 2018

Veröffentlichung: Workingpaper Nr. 1

Das erste Workingpaper des Projektes PluS-i steht jetzt unter Download zum herunterladen zur Verfügung. Für alle Interessierte am Projekt PluS-i werden die zentralen Inhalte aufbereitet und ein Überblick über das Vorgehen gegeben.


4. Oktober 2017