PluS-i auf der Efus Konferenz „Security, Democracy & Cities“ am 16. November 2017 in Barcelona

PluS-i auf der Efus Konferenz „Security, Democracy & Cities“ am 16. November 2017 in Barcelona

18. Oktober 2017 Veranstaltungen

Vom 15. bis 17. November 2017 fand die Konferenz „Security, Democracy & Cities – Coproducing Urban Security Policies” in Barcelona (Spanien) statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Europäischen Forum für Urbane Sicherheit (Efus), der katalanischen Regierung und der Stadt Barcelona. Efus ist ein europäisches Netzwerk lokaler und regionaler Behörden, die sich mit dem Thema urbane Sicherheit befassen.

Im Rahmen einer Zoom Session präsentierte Dr. Nathalie Hirschmann am 16. November das Nachwuchsforschungsprojekt, um eine weitere Vernetzung und Verbreitung in das europäische und außereuropäische Ausland zu erreichen.

Die Konferenz war mit rund 800 Teilnehmer_innen lokaler und regionaler Behörden, Strafverfolgungsbehörden, Sozialarbeiter, öffentlicher Verwaltung, Vertreter_innen der Zivilgesellschaft und Vertreter_innen des Privatsektors aus Europa, Lateinamerika, Afrika, den Vereinigten Staaten und Kanada sehr gut besucht.

Informationen zur Veranstaltung sind der Konferenzwebseite http://efusconference2017.eu/ zu entehmen.